MENU

SGM Fürfeld/Bonfeld/Obergimpern – SGM Biberach/Kirchhausen 1 : 4


Am 5.Spieltag mussten wir in Fürfeld antreten. Zu Anfang des Spiels sollte alles nach Plan verlaufen.
Es wurde weitgehend das Spiel bestimmt und in der 17 min. setzte sich Jonathan auf dem linken
Flügel gegen einen Gegenspieler durch, sprintete mit dem Ball am Fuß Richtung Strafraum, bediente
Jonas M der mitgelaufen war mittig im 16er und der Rest war nur noch Formsache…
Nach dieser 0:1 Führung verflachte allerding unser Spiel und es hatte stellenweise den Anschein als
ob unsere Jungs meinten dass dieses Spiel nur noch Formsache sei. Es wurde stellenweise sehr
schlampig, ungenau und unkonzentriert gespielt. Diese Spielweise sollte in der 22 min. bestraft
werden. Ein schlampiger Rückpass auf unseren Torhüter konnte ein Gegnerischen Spieler noch
erlaufen und dieser hatte keine Mühe zum 1:1 Ausgleich zu verwandeln.
Mir 1:1 ging es dann auch in die Halbzeit in der sich unsere Mannschaft deutliche Worte anhören
durfte !
Die 2. Halbzeit wurde dann konzentrierter angegangen. Bereits in der 45 min. sollte sich das auch auf
das Ergebnis niederschlagen. Niko steckte nach einem Dribbling einen Ball auf Höhe des Strafraums
durch eine Lücke genau auf Jonas M durch der zum 1:2 verwandelte.
Dann sollte jedoch stellenweise das Spiel wieder verflachen und die SGM Fürfeld tauchte ein ums
andere Mal gefährlich vor unserem Tor auf.
Es dauerte dann bis zur 76 min. bis unsere Jungs das Spiel für sich entscheiden konnten. Nach einer
kurz ausgeführten Ecke passte Jonathan auf Jonas M der das 1:3 erzielte. Den Schlusspunkt sollte
dann erneut Jonas M setzen der von Jonathan über Marcel super in Scene gesetzt wurde und keine
Mühe hatte zum 1:4 Endstand einzuschießen.
Fazit : Kein Spiel ist ein Selbstläufer…
Es spielten : Luca , Michel, Niko, Marcel, Jonathan, Jonas M, Colin, Jonas S, Kim, Zekican, John,
Maksim, Gianluca, Matheu, Justin .