MENU

SGM Kirchhausen/Biberach-SGM Schwaigern/Oberes Leintal II  11:0 (4:0)

Zu einem ungefährdeten Kantersieg kamen unsere B Junioren am vergangenen Sonntag gegen die Gäste aus Schwaigern.

Von Beginn an zeigten unsere Jungs wer heute das Feld als Sieger verlassen wird, nach 6 gespielten Minuten stand es schon 3:0.

Ein Angriff nach dem anderen rollte auf das Tor der Gäste, es sollte eine einseitige Partie werden, denn spätestens nach dem 4:0 vor der Halbzeit war der Bann gebrochen.

Nach der Pause das gleiche Bild, innerhalb der ersten 10 Minuten schraubten die Jungs das Ergebnis auf 7:0.

Auch die Umstellung von Viererkette auf Dreierkette funktionierte nach der Halbzeit sehr gut. Unsere SGM beherrschte weiterhin den Gegner nach Belieben, in der Vorrunde als wir noch mit viel Glück ein Unentschieden daheim gegen Schwaigern erreichten, war das Spiel an diesem Tag eine glasklare Angelegenheit.

Weitere Treffer bei schönstem Fussballwetter folgten in regelmäßigen Abständen und so pfiff Schiedsrichter Fritz Weinstok eine faire Begegnung beim Stande von 11:0 ab.

Für die SGM Kirchhausen/Biberach spielten: Jan Pommersheim (Tor), Marcel Offermann, Marcel Motzer, Dustin Kaufmann, Fabian de Sa Pfeifer, Daniel Jerkovic, Mesutcan Imer, Emanuel Mirza 1x, Jason da Silveira 4x, Alasanne Diagne 1x, Patrick Fink 5x, Marcel Fuchs, Lasse Schock.

Mit nun 3 Siegen in 3 Spielen und einem Torverhältnis von 19:2 rangieren wir derzeit auf Tabellenplatz 1, diesen gilt es am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr in Flein zu verteidigen.