MENU

TV Flein I : SGM Biberach/Kirchhausen 7 : 2


An diesem Samstag hatten wir unser erstes Spiel in der Leistungsstaffel. Da unser Rasenplatz
gesperrt war hatten wir das Spiel zu unserem Gegner nach Flein verlegt. Unser Vorhaben möglichst
lange die „ 0 „ zu halten wurde leider in der 9 min. vereitelt und es hieß 1:0 für Flein. Unser Gegner
hatte sich in der Winterpause mit 3 Spielern von der FC Union HN verstärkt. Auf diese Spieler
bekamen wir zu keiner Zeit Zugriff. In der 15 min. konnte sich einer dieser Spieler auf der rechten
Seite wieder durchsetzen und erzielte das 2:0. Sichtlich beeindruckt konnten wir in der 1. Halbzeit
unsere Stürmer fast gar nicht mit ins Spiel mit einbinden. In der 27 min. fiel dann das 3:0 mit dem es in
die Halbzeitpause ging.
Zur 2 Halbzeit hatten wir ein wenig umgestellt aber schon in der 41 min. erhöhte Flein zum 4:0. Erst
nach einem Eckball konnten wir unseren ersten Torerfolg durch Marcel Zink verbuchen. Anders als
der Spielstand vermuten ließ waren wir spielerisch auf Augenhöhe. Es wurde stellenweise richtig gut
durch das Mittelfeld kombiniert aber ein aufs andere Mal konnten sich die psychisch stärkeren Fleiner
Spieler durchsetzten und erhöhten auf 5:1 und 6:1. In der 51 min. dann konnte sich Kim auf der
rechten Grundlinie durchsetzten, legte den Ball auf Marcel zurück der dann auf 6:2 verkürzen konnte.
Kurz vor Ende des Spiels erzielte der TV Flein dann noch das 7:2.
Fazit : Spielerisch befanden wir uns auf Augenhöhe mit der Fleiner Mannschaft jedoch fanden wir
keinen richtigen Zugriff auf ihre psychisch starken Offensivkräfte.
Es spielten : Luca B, Maksim, Marcel, Levin,Leon, Jonas S, Justin, Kim, Max, Luca H, Elisa, Dominik,
Toby, Laurin.