MENU

FCK – FSV Friedrichshaller SV II 4:3

Am Samstag den 12.05.18 könnte man den ersten Sieg 2018 feiern. Man müsste nach 8 min wieder einem Rückstand hinterherlaufen. In der 13 min konnte man den Ausgleich erzielen zum 1:1 durch Leonard Wörsching. Danach erarbeiten sich beide Mannschaften Torchancen welche Friedrichhall in der 23 Minute nutzen konnte zum 1:2. So blieb es auch bis zur Halbzeit. In der zweiten Halbzeit traf man nur die Latte oder den Pfosten was sich in der 33 Minute änderte durch einen Sonntagsschuss von der Mittellinie von Noah Samojauska. Man freute sich so sehr über den Ausgleich das man sich in der nächsten Situation wieder einen Treffer Einfing und somit mit 2:3 zurück lag. Das Team kämpfte weiter und belohnte sich in der 37 Minute mit dem Ausgleich durch Kenan Kestic. Danach hatten beide Mannschaften noch mehrere Chancen zum Sieg. Erst in der 49. Minute könnte man das erste Mal in Führung gehen somit stand es 4:3 das Tor erzielte Kenan Kestic, was dann auch 1 Minute später das Endergebnis Darstellte.

Es Spielten: Nils Jauß, Noah Samojauska (1), Kott Magnus, Joel Mirza, Lukas Tanaes, Leonard Wörsching (1), Kenan Kestic (2), Marc Messer, Jonas Schäfer, Silas Adam, Maximos Verpekin