MENU

Senioren II - Kreisliga A

 Senioren II

Von links: Colin Scherb, Dietmar Senghaas, Wolfgang Schwaderer, Eberhard Frankenreiter 

Desweiteren verstärkte unsere Mannschaft: Burghard Bierbrauer, Michael Siebert, Roland Mader, Klaus Wenninger und Richard Schettler

 In der Spielrunde 2019/20 gelang es der Tischtennisabteilung wieder zwei
Senioren-Mannschaften zu melden, nach dem die erste Herrenmannschaft ein Team für die Senioren in der höchsten Klasse des Bezirks stellte. Hoch motiviert startete deshalb in der Kreisliga A2 unsere Senioren II mit Burghard Bierbrauer, Colin Scherb, Eberhard Frankenreiter, Michael Siebert, Dietmar Senghaas, Roland Mader, Klaus Wenninger, Wolfgang Schwaderer und Richard Schettler. Die Mannschaftsaufstellungen im Verlauf der Runde hingen sehr von den Terminplänen der einzelnen Spieler ab, so dass der Mannschaftsführer manchmal mehr mit der Aufstellung als im Spiel kämpfen musste. Dennoch gelang es immer eine schlagkräftige Truppe an die Platte zu bringen. In der Vorrunde konnten alle Spiele gewonnen werden, wobei das Spiel in Massenbach nur mit 6:4 ganz knapp für unsere Farben erfolgreich verlief. Damit war klar, dass Massenbach der stärkste Verfolger im Kampf um die Meisterschaft war. In der Rückrunde kam Massenbach aus taktischen Gründen nur mit drei starken Spielern und siegte nach großartigen Ballwechseln und engen Spielen verdient gegen unsere Mannen. Im letzten und noch ausstehenden Spiel der Runde würde unserem Team ein Sieg gegen Massenbachhausen zur Meisterschaft reichen, aber ob dieses Spiel aufgrund der Corona Krise noch ausgetragen wird, steht in den Sternen. Hoffen wir, dass die Senioren II in der nächsten Saison in der höheren Bezirksklasse auf Punktejagd gehen können. Mit dem spielerischen Potential unserer Mannschaft können wir der Bezirksklasse mit Zuversicht entgegensehen, die gezeigte Moral und das gemütliche Feiern nach den Spielen reicht auf jeden Fall für weitaus höhere Klassen!

Tabelle und Ergebnisse in der Senioren Kreisliga